Flexibler Einsatz

SENNEBOGEN Hafenmobilkran 9300 E

SENNEBOGEN Hafenmobilkran 9300 E - flexibler Einsatz vereint mit optimaler Wartungsfreundlichkeit

Als Hafenmobilkran ist der SENNEBOGEN 9300 E konzipiert für den anspruchsvollen Umschlag von Stück- und Schüttgütern. Die Maschine kann sowohl in der 2-Seil als auch 4-Seil-Technik ausgeführt werden. Das Konzept des Mobilkrans bietet für eine Vielzahl von Häfen eine interessante Lösung, weil seine Leistungsdaten ein breites Spektrum von Einsätzen abdecken. Mit 40 m Arbeitsradius bedient der Kran Schiffsgrößen bis zur Panamax-Klasse für den Schüttgutumschlag sowie Standard- und Feederschiffe im Containerumschlag. Gleichzeitig bietet er mit 90 t Traglast bei knapp 20 m Ausladung eine attraktive Lösung für den Schwerlast- und Stückgutumschlag.

Weltweit einzigartig: Kabinenverstellung für Hafenmobilkran

Besonders beindruckend ist die hochfahrbare Kabinenverstellung. Mit einer Augenhöhe von 21,2 m hat der Fahrer von dort einen idealen Überblick aus seiner komfortablen und geräumigen Portcab Hafenkabine. Noch komfortabler gestaltet sich der Aufstieg dorthin, denn der Fahrer steigt bereits in der Höhe von knapp 9 m in seine Kabine ein und lässt sich bequem dank der Skylift 1100 Kabinenverstellung auf seine ideale Arbeitshöhe fahren.

Robustes Maschinenkonzept – einfache Wartung

In der Konstruktion des Hafenmobilkrans wurde ein besonderes Augenmerk auf die Wartungsfreundlichkeit und Zugänglichkeit der Maschinenkomponenten gelegt. So lässt sich beim Aufbau das Powerpack und das Windenhaus einfach in zwei modularen Einheiten montieren. Das Powerpack, das neben dem Motor alle Antriebskomponenten beherbergt, ist nicht nur einfach zugänglich und bietet genügend Platz für alle Servicetätigkeiten, auch das Dach lässt sich öffnen, um etwaige Großkomponenten sicher und einfach zugänglich zu warten.  Dabei ist das Powerpack so ausgeführt, dass egal ob Diesel- oder Elektrovariante, die Komponenten immer in gleicher Position verbaut sind und der Service dadurch nachmals vereinfacht wird. Der Motor selbst ist in zwei Varianten als Dieselmotor der Stufe 5 mit 563 kW oder effizientem Elektromotor mit 615 kW Leistung verfügbar.

Mit seinem Stern-Unterwagen mit 14 Radsätzen bleibt der 9300 E kompakt beim Verfahren, gleichzeitig steht er durch die ausklappbaren Abstützungen auf einem Abstützquadrat von 11,5 m x 11,5 m standsicher in der Arbeitsposition. Insgesamt überzeugt die Maschine mit einem einfachen und robusten technischen Konzept des Unterwagens. Denn Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sind Kriterien, die Kunden überall auf der Welt an den SENNEBOGEN Maschinen zu schätzen wissen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-354

E-Mail